Familie Neubauer Schleswig, Paulihof
Familie NeubauerSchleswig, Paulihof

Besucher seit dem 13.3.2013

Neues von Neubauer:

März 2021

Wir haben uns erstmals an den Einbau eines Kaminofens gewagt - dazu gehört auch der Aufbau eines entsprechenden Schornsteins. Fazit: Ein solches Vorhaben ist insgesamt kein "Hexenwerk" und in drei Tagen erledigt.

Am 11.3.2021 hat der Schornsteinfeger die "Feuerstätte" abgenommen und das erste Stück Holz konnte angezündet werden.

Mit einem Gewichtsverlust von 12,6 Kg hat Frank am 13.3.2021 seine alljährliche 10-Wochen-Fastenzeit beendet. Jetzt kann das Schlemmen wieder losgehen :-)

Ich befürchte, dass ein eher unspektakulärer Zeitungsartikel in den Schleswiger Nachrichten am 18.3.2021, in dem es um fehlende Genehmigungen für Ferienunterkünfte in Schleswig ging, ein "Verwaltungs-Erdbeben" ausgelöst haben könnte ... mittlerweile hat auch uns dieses Thema erreicht und wir stehen in einem regen Schriftverkehr mit der Stadtverwaltung Schleswig. Es kostet unglaublich viel Kraft, sich argumentativ mit den Behörden auszutauschen und so ganz langsam spüren wir, dass wir auch müde werden ...

Sollte sich das Problem weiter zuspitzen, dann werde ich auf meiner Homepage die kompletten Hintergründe veröffentlichen.

Stand heute ist, dass wir wohl insgesamt vier Bauanträge auf Umnutzung von "Wohnen" in "Ferienwohnen" stellen muss - natürlich mit Begleitung eines Architekten!

Wir möchten mal wieder etwas Fahrt in unsere noch offenen Projekte bringen und haben uns am 22.3.2021 zunächst mit einer Bauvoranfrage für eine aufgeständerte Solaranlage im Nordosten unserer Hofanlage an die Stadtverwaltung gewandt.

Mal sehen, welche Antwort wir bekommen werden ... Ziel ist, "grünen Strom" für einen Teil unserer Mitbewohner und für die noch zu installierende E-Ladestation zu gewinnen. Natürlich ist auch ein solches Vorhaben gesetzlich geregelt: Man nennt es "Mieterstrom-Gewinnung" und auch dafür sind etliche behördlichen Auflagen zu beachten.

 

Am 25.3.2021 ist die "Fahrradgarage" für die - auch auf dem Paulihof - stetig steigende Zahl an E-Bike`s so gut wie fertig geworden. Jetzt fehlt nur noch ein schöner Anstrich und etwas Licht in der Hütte.

"Malle für alle" - jetzt ist es wohl tatsächlich wahr geworden! Laut Zeitungsbericht landeten heute (27.3.2021) tausende deutsche Urlauber auf ihrer Lieblingsinsel - nur nach Schleswig darf keiner reisen!?

Ich spüre, dass durch solche Meldungen so ganz langsam mein Verständnis für die andauernden Grundrechtseinschränkungen schwindet. 

 

April 2021

Am 8.4.2021, 11.16 Uhr, war es soweit: Elektro Clausen hat unser Wohnhaus an das öffentliche Stromnetz angeschlossen! Damit ist das Projekt "Stromversorgung Paulihof" abgeschlossen.

Was für ein schöner Moment ...

 

Wir sind dabei:

Am 19.4.2021 startet in der Schleiregion das Modellprojekt "Restart im Tourismus"!

Wir haben uns natürlich beteiligt, ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung installiert und eine Verpflichtungserklärung gegenüber der modellverantwortlichen OfS abgegeben.

Jetzt kann es wieder losgehen und ich freue mich auf Ihren Besuch!

www.lottoview.de

Sabrina Neubauer, Paulihof-Ferienwohnungen

Ihre Gastgeberin Sabrina Neubauer:

 

"Mein Wunsch ist es, Ihnen einen erholsamen und unvergesslichen Urlaub frei nach dem Motto `hier wollen Sie nicht wieder weg´ zu bieten.

 

Sie erreichen mich unter 0160-7870454 oder per Mail an neubauer@paulihof.info"

++++ Corona +++ Corona +++ Corona +++ Corona +++ Corona +++ Corona ++++

Das gesetzliche Beherbergungsverbot in Schleswig-Holstein gilt noch bis einschließlich:       Sonntag, 9.5.2021

 

Aber: Die Schleiregion - und damit auch die Gemeinde Kosel und die Stadt Schleswig - nimmt an dem touristen Modellprojekt "Restart im Tourismus" teil. Das bedeutet, dass ich Sie unter Wahrung von klar definierten Auflagen und Bedingungen ab Montag, 19.4.2021, wieder als meine Gäste begrüßen darf!

Ich habe meine Hausaufgaben bereits erfolgreich gemacht und wurde mittlerweile von dem Projektverantwortlichen als Partner in diesem Modellprojekt akzeptiert.

Partnersiegel für die Teilnahme an dem Modellprojekt

Das Projekt, sofern erfolgreich, ist auf jeden Fall bis zum Ende des derzeitigen Beherbergungsverbotes angelegt.

Sollten die Inzidenzzahlen durch den Montag einsetzenden Tourismus jedoch nachhaltig steigen, dann kann das Projekt jederzeit beendet werden.

Von daher meine dringende Bitte: Halten Sie sich an die Regeln!

 

Alles Wissenswerte zu dem Projekt erfahren Sie auf der Homepage des Projektverantwortlichen, OstseefjordSchlei GmbH, unter: Restart im Tourismus in der LTO Ostseefjord Schlei

 

Es kommt mir vor, als sehe ich einen kleinen Lichtschimmer am Ende des Tunnels :-) und möchte dem Team der OfS um den Geschäftsführer Max Triphaus "vielen Dank" für die Initiative, Arbeit und Geduld sagen ...

In der Stadt Schleswig können Sie an folgenden Orten die regelmäßig durchzuführenden Corona-Schnelltest durchführen lassen:

 

- Famila Markt, Friedrich-Ebert-Straße 3 (Wochentäglich)

- Fiat-Autohaus, Heinrich-Hertz-Straße 1 (Mo 8.30h - 10.30h; Do 15.00h - 17.00h)

- Apotheke im Pluspunkt, Real, Flensburger Str. 61 (während der Öffnungszeiten)

- Arztpraxis Bender&Berger, Am Damm 2b (während der Öffnungszeiten)

- Kinderarztpraxis Dr. Gick, Plessenstraße 13 (während der Öffnungszeiten)

- Testmobil auf Parkplatz Kreisverwaltung

- DocMare Apotheke, Stadtweg 47 (während der Öffnungszeiten)

- Rathausvorplatz, Rathausmarkt 1, 24837 Schleswig (Täglich ab 21.04.2021)

Liebe Gäste,

auch ich bin verunsichert und habe keine Ahnung, wann ich wieder ohne Auflagen und Beschränkungen an Sie vermieten darf.

  • Ich nehme trotzdem gerne Ihre Buchungen entgegen - wann immer Sie mich besuchen kommen wollen und dürfen
  • Meine Stornierungsregeln gelten im Falle eines pandemiebedingten Reiseverbotes nicht ! Sie können in diesem Falle völlig kostenfrei von Ihrer Reise zurücktreten und erhalten bereits geleistete Anzahlungen umgehend erstattet.
  • Ab sofort brauchen Sie auf Buchungen von Reisen in diesem Jahr (2021) keine Anzahlung zu leisten und den Reisepreis erst vor Ort in bar zu zahlen bzw. erst zu überweisen, wenn Ihre Anreise gesichert ist.
  • Sobald feststeht, dass Ihre Reise nicht stattfinden darf, werde ich Sie informieren - Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

Derzeitiger Sachstand ist,

dass die Landesregierung Schleswig-Holstein seit Montag, 2.11.2020, ein touristisches Beherbergungsverbot verhängt hat, welches aktuell noch bis zum 9.5.2021 gilt.

Geschäftsreisende, Reisende aus sozial-ethischen Gründen oder Reisende aus medizinischen Gründen sind von dem Beherbergungsverbot ausgenommen ...

Wie es ab dem 9.5.2021 weitergehen soll / darf / kann ist mir nicht bekannt.

 

Ich habe in der Vergangenheit an dieser Stelle immer die jeweils gültige Corona-Landesverordnung veröffentlicht. 

Nun ist mir das Tempo und die Regelungswut "meiner" Landesregierung einfach zu groß und zu hektisch geworden - man kann bei den sich täglich ändernden Vorschriften nur den Überblick und die Aktualität verlieren ...

 

Von daher finden Sie die aktuelle Landes-Verordnung ab sofort nur noch über diesen Link: Corona-Landesverordnung mit Änderungen

(Die exakte Bezeichnung lautet: "Ersatzverkündung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein")

 

Dazu kommt dann auch noch die Kreisverwaltung Schleswig-Flensburg, die, je nach Inzidenzwert, noch weitergehende Ver- und Gebote ausspricht: 

Allgemeinverfügung des Landkreises Schleswig-Flensburg 

Danach dürfen wir uns beispielsweise in der Schleswiger Ladenstraße oder auch am Stadthafen nicht mehr ohne Mund-Nasen-Schutz bewegen und nur noch allein einkaufen gehen.

 

Die Coronalage in Schleswig:

Im Landkreis Schleswig-Flensburg haben wir aktuell einen 7-Tage-Inzidenzwert von 38,3 - seit Beginn der Pandemie wurden insgesamt 2.597 Personen positiv getestet. Davon sind noch 131 Personen akut infiziert, 2.411 Personen gelten als genesen und 55 sind leider verstorben.

In der Stadt Schleswig (25.200 Einwohner) sind derzeit 26 Personen akut infiziert. Das entspricht einem prozentualen Anteil von 0,001% ...

Quelle: Kreisverwaltung Schleswig-Flensburg; Stand: 16.4.2021

 

... irgendwann heißt es wieder:           Herzlich willkommen!

Für alle, die sich nach völliger Ruhe sehnen, gibt es keine bessere Wahl: Mein Ferienhaus Missunde in der Urlaubsregion "Schwansen"  (Gemeinde Kosel).

Das gut 3000 m² große Grundstück ist von Wald umgeben, grenzt direkt an den Binnensee "Langsee" und lädt zum Schwimmen, Rudern, Wandern und Faulenzen ein. Trubel finden Sie hier nicht ...

Ferienhaus Paulihof mit sonnigem Garten

Ruhe, Natur aber auch Nähe zur Stadt bietet Ihnen mein Ferienhaus Paulihof. Es grenzt direkt an den Schleswiger Naherholungswald "Tiergarten" und liegt trotzdem inmitten der Wikingerstadt Schleswig! Zu Fuß erreichen Sie das südlich gelegene Schloss Gottorf mit seinem bekannten Fürstengarten und Globushaus, die Schleswiger Innenstadt, den Stadthafen ...

Hofanlage Paulihof

Auf der gleichen Hofanlage - in einem ehemaligen Stallgebäude - ist meine Ferienwohnung Paulihof entstanden.

Die ca. 90 m² große Wohnung bietet ausreichend Raum für Erholung und Entspannung.

Ferienhaus Am Hafen I mit großer Terrasse

Sie wollen im Herzen der Wikingerstadt Schleswig Ihren Urlaub verbringen?

Nur wenige Schritte trennen Sie vom Stadthafen, vom Dom, vom Rathaus, vom Holm oder von der Innenstadt, wenn Sie sich für das Ferienhaus "Am Hafen I" entscheiden!

Ich habe es in 2016 für Sie hergerichtet ...

Ferienhaus Am Hafen II

Der Name "Ferienhaus Am Hafen II" sagt es eigentlich schon: Der Ferienhaus-Zwilling zu Am Hafen I in der Schleswiger Altstadt steht für Sie bereit.

Hier gibt es im Gegensatz zum Nachbarhaus zwei getrennte Schlafzimmer

Weitere Informationen zu meinen Unterkünften finden Sie auch unter http://home.ferienwohnungen.de/neubauer/

Ich freue mich über Ihr Interesse und Sie vielleicht als meinen nächsten Gast begrüßen zu können,