Familie Neubauer Schleswig, Paulihof
Familie NeubauerSchleswig, Paulihof

Besucher seit dem 13.3.2013

Neues von Neubauer:

Juni 2020

Das große "Aufräumen" auf dem Paulihof hat auch nach dem Corona-Lockdown nicht nachgelassen. Wir haben endlich mal angefangen alte Wegebeziehungen freizulegen und wieder erlebbar zu machen.

Wenn ich genügend Bildmaterial zusammen habe, dann zeige ich das Ergebnis in der Rubrik "Paulihof - Gartenanlage".

... hier verläuft ein uralter Waldweg, der unpassierbar war

Juli 2020

3 Wochen der diesjährigen Sommerferien mussten wir für unseren 1. Teil des "Großprojekts 2020" opfern:

  • Erneuerung der Stromversorgung für die Wohnanlage Paulihof 1,
  • Erweiterung der Parkplatzanlage,
  • Vorbereitung für die Installation einer Ladestation für E-Autos,
  • Vergrößerung Außengelände der Ceremoni

Natürlich sind wir mit den Arbeiten nicht fertig geworden, unsere Zwischenziele haben wir aber erreicht - im Oktober diesen Jahres geht es weiter

Den Graben für das Stromkabel erkennt man doch, oder?
... hier entstehen Parkplätze mit E-Ladestation

August 2020

Seit fast 40 Jahren habe ich meine Einkommensteuererklärung alleine erarbeitet und mit "meinem" Finanzamt einen vernünftigen Umgang gepflegt.

Ich habe im Jahr 2010 eine 14-tägige, durchaus lehrreiche Einkommensteuer-Außenprüfung erlebt und auch sonst immer ein offenes Ohr bei den Sachbearbeitern gefunden.

Aber vor 2 Jahren ist dort ein Sachbearbeiter aufgetaucht, der offensichtlich "nichts vom Tisch bekommt" und mich noch zur Weißglut treiben wird.

Ich bin seit Tagen und Wochen mit der Aufarbeitung meiner Unterlagen für einen anstehenden Beratungstermin bei einer Steueranwältin beschäftigt ... es kann doch nicht sein, dass man (obwohl man es will und über 35 Jahre auch getan hat) die eigene Steuer nicht ohne steuerfachliche und -rechtliche Hilfe erklären kann!?

Ende August steht mein Beratungstermin an und dann sehe ich weiter. Ich muss irgendetwas gegen diesen Steuerwahnsinn unternehmen ...

 

Am 27.8.2020 wollte ich - wie jeden Morgen auch - unsere letzte "Kellerkatze" Lieschen versorgen. Sie lag mit einer schweren Schulter- und Brustverletzung vor "ihrer" Kellertür und war offensichtlich schon ein paar Stunden tot. Wir vermuten einen Verkehrsunfall als Ursache, der Anblick war einfach nur schrecklich. Ich zeige von daher lieber ein Bild aus vergangenen Tagen von ihr, um sie in schöner Erinnerung zu behalten ...

 

Manchmal kann man eigentlich nur den Kopf schütteln: Irgendwer hat das Gerücht in die Welt gesetzt, dass wir den Paulihof (oder zumindest Teile davon) verkauft haben!? Wer das warum bzw. woraus geschlussfolgert hat, ist uns ein völliges Rätsel! Für diejenigen, die dieses Gerücht auch gehört haben: Wir haben nicht verkauft und wir werden auch nicht verkaufen - dafür ist es hier viel zu schön!

www.lottoview.de

Ferienhaus Missunde - direkt am Langsee gelegen

"Das Ferienhaus Missunde kann ich wohl als den "TOP-Seller" in meiner Angebotspalette bezeichnen.

Man muss die Natur lieben und sich nach absoluter Ruhe sehnen, dann gibt es keinen schöneren Urlaubsort".

Wenn Sie Ruhe, Entspannung und die Einsamkeit lieben, dann sind Sie hier goldrichtig:

Sie verbringen Ihren Urlaub inmitten der Natur auf einem großen Grundstück (3.500m²), welches im Norden und im Osten von einem Wald, im Westen von dem Langsee und im Süden lediglich von einem Nachbargrundstück begrenzt wird.

... die "letzten" Grundstücke am Langsee

Das Ferienhaus "Missunde" besticht durch eine perfekte Südwestausrichtung. Dank dreier Terrassen können Sie den ganzen Tag die Sonne genießen.

Der zu Füßen des Grundstücks liegende Langsee weist beste Wasserqualität auf und lädt zum Schwimmen oder Rudern ein. Leider hat die Eigentümergemeinschaft mehrheitlich ab 2018 ein Angelverbot für Feriengäste ausgesprochen! Wir kämpfen noch für eine Rücknahme des Verbotes, aber im Moment ist es so - leider!

Blick vom hauseigenen Bootsteg auf den Langsee

Gleich, ob Sie unendliche Spaziergänge oder abwechslungsreiche Fahrradtouren lieben, gerne joggen oder Fan von Nordic walking sind:

Die einzigartige Umgebung erfüllt alle Wünsche.

Aber auch das Sonnenbad, zur Nachtzeit die Außensauna zu entdecken oder im kristallklaren See zu baden, garantiert Erholung pur!

 

Das Grundstück ist komplett eingezäunt (ausgenommen ist nur das Seeufer), so dass Ihr vierbeiniger Begleiter nicht weglaufen kann, allerdings - seien Sie sicher - auch nicht will :-)

 

Viele Menschen werden Sie dort nicht antreffen, Straßenlärm oder Hotten-Totten-Musik nicht hören.

Mein Tipp:

Die schönste Urlaubszeit ist das Frühjahr