Familie Neubauer Schleswig, Paulihof
Familie NeubauerSchleswig, Paulihof

Besucher seit dem 13.3.2013

Neues von Neubauer:

Januar 2019

Das Jahr 2019 fängt gleich gut an: Unsere Heizungsanlage spielt seit Heiligabend völlig verrückt und löst regelmäßig eine "Sicherungskette" (???) aus! Am 7.1. kommt Hilfe - bis dahin werden wir sie im Handbetrieb am Laufen halten müssen.

 

Sonst ist alles gut, wir hatten sehr nette Gäste über die Feiertage und achten die nächsten 10 Wochen mal wieder (wie jedes Jahr) auf unser Gewicht und unsere Gesundheit.

Die Arbeiten an unserem Ferienhaus Missunde ruhen noch, ab dem 8.1.2019 geht es dort aber weiter. Noch vor Weihnachten 2018 haben wir 4 neue Terrassentüren in die Südfassade eingebaut, jetzt konzentrieren wir uns vorrangig auf den Umbau im Inneren.

Seeseite vorher und nachher

Februar 2019

Auch das noch:

Anfang Februar wurde bekannt, dass die Airline "Germania" Insolvenz angemeldet hat. Eigentlich ist das keine allzu dramatische Meldung, nur:

Germania war die einzige Fluggesellschaft, die einen Direktflug von Hamburg nach Süd-Zypern angeboten hat und wir mit ihr immer unseren Sohn Niklas auf der Insel besucht haben. 

Zwei Hin- und Rückflüge (April und September) haben wir schon gebucht, das Geld für die Flugtickets müssen wir nun wohl abschreiben.

Glück im Unglück: Wir hatten uns noch keine Ferienwohnung und noch keinen Mietwagen auf Zypern reserviert!

Unser Fazit:

Wären wir Ihrem Beispiel mal gefolgt und hätten Urlaub in Schleswig gebucht ...!

Dafür gehen aber wenigstens die Renovierungsarbeiten an meinem Ferienhaus Missunde gut voran, neben dem Innenausbau nutze ich auch jede Regenpause für längst überfällige "Pflegeschnitte" im Garten.

Gartenanlage vorher und nachher

Und plötzlich waren wieder 3 "Wildkatzen" auf dem Paulihof ... eine kleine, freche aber liebenswerte Katze hat sich hier ihr neues Zuhause gesucht. Wir konnten sie wenige Wochen später an einen Bekannten vermitteln, bei dem sie es jetzt richtig gut hat.

März - April 2019

Noch immer ist bei uns der Wurm drin: Nach den heftigen Regengüssen im März gab es Hochwasseralarm im Heizungskeller auf dem Paulihof! Ganz offensichtlich ist eine Regenwasserleitung verstopft und nun drückt das Wasser im Keller hoch.

Da hilft nur noch pumpen, schippen ...
... und die Leitungen freibuddeln.

Dafür haben wir aber das Ferienhaus Missunde mittlerweile fertiggestellt und wir erwarten nun die ersten Gäste in 2019!

Das Ergebnis kann man vorzeigen - finde ich jedenfalls!

Mai - Juni 2019

Nicht nur Günther ist bei uns auf dem Paulihof eingezogen (der kleinen Wildgans fehlt es komplett am Respekt vor uns Menschen, den Katzen und unserem Landseer Molly), wir haben seit dem 15.5.2019 auch eine neue Mitbewohnerin auf dem Paulihof! Hoffentlich bleiben die Beiden ganz lange bei uns! 

Juli - August 2019

Während der Hochsaison - auch in diesem Jahr wieder mit vielen tollen Gästen - bleibt nicht viel Zeit, um neue Projekte anzugehen ... die ein oder andere Reparatur stand noch an, die wir bisher immer "geschoben" haben.

www.lottoview.de

Ihr Ferienhaus Missunde:

Das Ferienhaus liegt auf einem ca. 3500m² großen Grundstück und hat an einem ca. 10 Meter langen Uferstreifen direkten Seezugang. Ein eigener Bootsteg, eine eigene Badestelle und eine eigene Sauna lassen Handy, Internet und Fernsehen zur Nebensache werden - trotz schnellem Internetzugang (seit 2018)!

Das massive Holzhaus wurde 1967 erbaut und wird ständig modernisiert, aktuell (seit November 2018) werden die Terrassentüren, die Küche, ein Schlafzimmer, die Holzterrasse und der Bootsteg erneuert. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten werden wir zum Mai 2019 abschließen.

Außerdem schreit der Garten nach einer größeren Aufräumaktion ...

 

In dem Ferienhaus befinden sich 2 Schlafzimmer jeweils mit Doppelbett, ein Badezimmer mit Dusche, eine Küche sowie ein kombiniertes Wohn- und Esszimmer.

Die Grundfläche beträgt ca. 65 m².

 

Das Schlafzimmer

mit dem schönsten Ausblick direkt auf den Langsee ist um die 8m² groß.

Zukünftig wird man durch zwei Doppelflügeltüren direkt auf die große Südterrasse gelangen.

Für eine wohlige Wärme sorgt eine moderne Infrarotheizung an der Decke.

Selbstverständlich finden Sie bei Ihrer Anreise frischbezoge Betten vor ..

... und mit etwas Glück werden Sie morgens von dem seeeigenen Schwan geweckt :-)

Das zweite Schlafzimmer

ist mit ca. 6m² etwas kleiner als das Erste.

Hier wie da finden Sie für Ihre Reisegarderobe ausreichend Platz in den Kleiderschränken.

Eigene Bettwäsche oder gar Handtücher brauchen Sie nicht mitschleppen: Wir haben ausreichend "auf Lager" - auch spezielle Hundetücher ...

 

Das Badezimmer

haben wir 2015 erneuert. Neben einer großzügigen, ebenerdigen Dusche warten zwei  Waschbecken auf Sie.

 

Das Wohnzimmer

ist mit knapp 30m² der größte Raum des Hauses.

Neben einem großen Ecksofa befindet sich ein Eßtisch vor 2 doppelflügligen Terrassentüren in dem Wohnzimmer.

Der originale Holzdielenboden und die Wände aus Blockbohlen geben dem Raum das besondere Etwas ...

Auch die Küche erstrahlt nun in neuem Glanz und Gewand.

Natürlich finden Sie neben einer Waschmaschine auch einen Geschirrspüler in der neuen Einbauküche vor ...