Familie Neubauer Schleswig, Paulihof
Familie NeubauerSchleswig, Paulihof

Besucher seit dem 13.3.2013

Neues von Neubauer:

In diesen Wochen zeigt es sich einmal  mehr, dass der Begriff "Beamten-Deutschland" nicht überzogen ist. 

Ein kleiner Zeitungsartikel löste am 18.3.21 ein nicht zu erahnendes Verwaltungsbeben mit noch nicht erkennbaren Folgen für das Tourismussegment "Ferienwohnung" aus ...

Streit um Holmer Ferienwohnungen
SN vom 18_03_2021.JPG
JPG Datei [184.8 KB]

Wer uns nun auf dem "Leidensweg" mit der deutschen Bürokratie begleiten möchte, den laden wir an dieser Stelle ganz herzlich zum Mitlesen ein ... ein Klick und Sie sind dabei!

April 2021

Am 8.4.2021, 11.16 Uhr, war es soweit: Elektro Clausen hat unser Wohnhaus an das öffentliche Stromnetz angeschlossen! Damit ist das Projekt "Stromversorgung Paulihof" abgeschlossen.

Was für ein schöner Moment ...

Wir sind dabei:

Am 19.4.2021 startet in der Schleiregion das Modellprojekt "Restart im Tourismus"!

Wir haben uns natürlich beteiligt, ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung installiert und eine Verpflichtungserklärung gegenüber der modellverantwortlichen OfS abgegeben.

Jetzt kann es wieder losgehen und ich freue mich auf Ihren Besuch!

Mittlerweile habe ich auf meine Bauvoranfrage vom 22.3.2021 zur Errichtung einer Carport- & Photovoltaikanlage (ich hatte das Vorhaben mit "aufgeständerte Solaranlage" bezeichnet) eine Antwort bekommen!

Richtig vermutet:

Das Vorhaben ist an der vorgesehenen (unbeschatteten) Stelle nicht genehmigungsfähig! Die Stadtverwaltung geht bei dem versagten Projekt von einer Investitionssumme von gut 84.000€ aus und hat mir für die Versagung eine mehrseitige Gebührenrechnung über 41,00€ geschickt - ich möchte so einen Vorgang einfach nicht mehr kommentieren!

Unsere gute Seele und rechte Hand Kay hat uns am 29.4.2021 eröffnet, dass er zum 1.8.2021 eine neue Beschäftigung bei der Schleswiger Feuerwehr gefunden hat und damit nicht mehr für uns arbeiten wird. Auch wenn es noch 3 Monate hin ist: Vielen Dank für 15 Jahre freundschaftliche und tolle Zusammenarbeit

 

Mai 2021

Am 5.5.2021 hat unser Architekt Ralph Buchholz den letzten von insgesamt vier Anträgen auf Umnutzungsgenehmigung der städtischen Bauaufsichtsbehörde zukommen lassen und wir hatten am gleichen Tag mit dem Bürgermeister der Stadt Schleswig ein Gespräch zum Thema "Zulässigkeit von Ferienwohnungen in der Schleswiger Altstadt".

Herr Dose hat sich geduldig unsere Argumente und Sorgen angehört - natürlich ohne eine verbindliche Aussage zu treffen.

Ein Ergebnis hat das Gespräch aber erbracht: Unsere Gefühlslage hat sich deutlich verbessert und wir sind guter Dinge, dass wir für alle Urlaubsunterkünfte eine Nutzungsgenehmigung als Ferienwohnung bekommen werden.

Unser Frühjahr-Urlaubsprojekt 2021: Die Fassade unseres Wohnhauses "schreit" nach 15 Jahren nach einer vernünftigen Reinigung und natürlich auch nach etwas frischer Farbe. Am 10.5.2021 haben wir uns einen Hubsteiger ausgeliehen und hoffen in den kommenden 14 Tagen auf ein paar Tage ohne Regen.

Heute (12.5.2021) habe ich eine Nachricht zu meinen Umnutzungsanträgen aus dem Schleswiger Bauamt auf meinem Rechner gehabt! Ganz ehrlich: Ich habe den Inhalt nicht verstanden und muss in der kommenden Woche erst einmal nachfragen, was die mir sagen wollen!?

Ab Montag, 17.5.2021, ist das gesetzlich verhängte Beherbergungsverbot aufgehoben. Sie können Ihren Urlaub unter Beachtung einiger Regeln wieder bei mir verbringen!

www.lottoview.de

Übernachtungspreis:

Bei uns brauchen Sie keinen Preisrechner:

Wir berechnen für eine Übernachtung mit 2 Personen 70,00€, gleich in welchem Zeitraum Sie buchen. Für jeden weiteren Gast - das Ferienhaus ist für maximal 4 Personen ausgelegt - berechnen wir zusätzlich 10,00€ pro Übernachtung.

 

Ihr vierbeiniger Begleiter ist ein gern gesehener Gast und verteuert den Urlaub nicht. Ab dem zweiten Begleithund berechnen wir allerdings eine zusätzliche Reinigungspauschale von 50,00€ - gleich wie groß und lieb der Hund ist und wie lange Sie unsere Gäste sind!

 

"Versteckte" Kosten werden Sie bei uns nicht finden:

Die Schlussreinigung, Handtücher und Bettwäsche, Stellplatz für Ihr Auto, sämtlicher Energieverbrauch, Internetnutzung, Erstausstattung mit Hygiene- und Reinigungsmitteln, Waschmaschinennutzung und noch viel mehr ist im Übernachtungspreis enthalten.

 

In den Zeiten der Corona-Pandemie brauchen sie keine Anzahlung zu leisten:

Der Reisepreis ist spätestens bei Anreise in bar fällig.

 

Unsere Stornobedingungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite!

Zur finanziellen Risikominimierung bieten wir eine private Reiserücktrittsversicherung der ERV an.

Unser Rat: Nutzen Sie dies Angebot, welches auch bei Reiseunfähigkeit eines Begleithundes greift!

 

 

Unverbindliche und kostenfreie Buchungsanfrage:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Stornobedingungen:

Wir garantieren bei Ihrer Anreise eine saubere und komplett eingerichtete Unterkunft, welche nicht überbelegt ist - gleich wann Sie gebucht haben.

Von daher kann ich mit dem Abschluss eines Buchungsvorganges die Wohnung oder das Haus nicht mehr anbieten.

Da viele meiner (Stamm-)Gäste sehr frühzeitig buchen, meine zeitliche Flexibilität insbesondere in der Hauptsaison sehr beschränkt ist und ich mit verlässlichen Einnahmen kalkulieren muss, habe ich mich für sehr strenge Stornobedingungen entschieden:

Wann immer und warum Sie Ihre Reise absagen müssen, berechne ich einen Ausfallbetrag von 90% des Reisepreises.

Zu Ihrer finanziellen Risikominimierung übersende ich Ihnen mit einer schriftlichen Buchungsbestätigung eine vorgefertigte Versicherungspolice der ERV, mit der Sie einen Großteil der Stornokosten erstattet bekommen - auch wenn ein zur Reise angemeldeter Hund erkrankt!

 

 

Meine Stornierungsbedingungen gelten nicht für eine pandemiebedingten Reiseabsage! Sollte ein Beherbergungsverbot zum Zeitpunkt ihrer Reise bestehen, dann können (oder müssen) sie - natürlich völlig kostenfrei - von ihrem Urlaub zurücktreten.